AGB


Kursanmeldung:
Die Anmeldung zu einem Kurs erfolgt per Email. Im Anschluss erhältst Du eine Anmeldebestätigung von uns mit näheren Informationen per Email. Die Vergabe der Kursplätze richtet sich nach der Reihenfolge bzw. dem Eingangsdatum der Anmeldung. Sollte wegen der großen Nachfrage ein Kurs bereits ausgebucht sein, erhältst du ebenfalls eine Benachrichtigung und hast die Möglichkeit dich auf die Warteliste setzen zu lassen. Die Anmeldung ist verbindlich und du akzeptierst die AGBs von 4mom.

Kursgebühr:
Die Kursgebühr ist vor Kursbeginn auf das genannte Konto in der Email der Anmeldebestätigung zu überweisen.

Rücktritt:
Die Anmeldung zu den Kursen bei 4mom ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr. Eine schriftliche Abmeldung per Email ist bis zu 7 Tagen vor Kursbeginn möglich. Bei einer späteren Abmeldung bis 2 Tage vor Kursbeginn sind 50% der Kursgebühren zu bezahlen. Erfolgt die Abmeldung erst 48 Stunden oder weniger vor Kursbeginn oder während des Kurses, so ist die gesamte Kursgebühr zu entrichten. Ein Ersatzteilnehmer, welcher den Kurs bezahlt, kann gerne den Kursplatz übernehmen.

Nachholen versäumter Kursstunden:
Es ist aus organisatorischen und finanziellen Gründen leider nicht möglich, versäumte Kursstunden nachzuholen.
Für Einheiten, welche wegen Erkrankung der Kursleitung ausfallen, wird ein Ersatztermin angeboten. Kann der Ersatztermin nicht wahrgenommen werden, verfällt der Anspruch auf die Kurseinheit. Die Rückerstattung einer Kurseinheit ist nicht möglich. Änderungen der Kurstage und Zeiten sind uns vorbehalten.

Kursabsagen vor Kursbeginn:
4mom behält sich vor, Kurse wegen zu geringer Anmeldungen abzusagen.

Haftung:
Jeder Teilnehmer trägt selbst die Verantwortung für sein Handeln und kommt selbst für verursachte Schäden auf. Eltern haften für ihre Kinder und tragen die Aufsichtspflicht für ihre Kinder. Mit den Einrichtungsgegenständen und den Materialien ist sachgemäß und verantwortungsvoll umzugehen. Den Anweisungen des Kursleiters ist Folge zu leisten. Für persönliche Gegenstände wird keine Haftung übernommen.